Grafikausgabe


Grafikausgabe
f
1) графический вывод, вывод графической информации
2) устройство графического вывода

Deutsch-Russische Wörterbuch polytechnischen. 2013.

Смотреть что такое "Grafikausgabe" в других словарях:

  • Amiga — Letztes offizielles Logo Der Commodore Amiga (spanisch amiga: ‚Freundin‘) war ein von Mitte der 1980er bis Anfang/Mitte der 1990er weit verbreiteter Computer, der besonders in seinen Einsteigermodellen (A500 und A1200) als Heimcomputer beliebt… …   Deutsch Wikipedia

  • BASICODE — 2 auf einer Compact Cassette BASICODE war ein Computerprojekt mit dem Ziel, einen einheitlichen Sprachstandard für die Programmiersprache BASIC festzulegen. BASIC war zwar auf vielen populären Heimcomputern verbreitet, aber in unzähligen… …   Deutsch Wikipedia

  • BasiCode — 2 auf einer Compact Cassette BASICODE war ein Computerprojekt mit dem Ziel, einen einheitlichen Sprachstandard für die Programmiersprache BASIC festzulegen. BASIC war zwar auf vielen populären Heimcomputern verbreitet, aber in unzähligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Basicode — 2 auf einer Compact Cassette BASICODE war ein Computerprojekt mit dem Ziel, einen einheitlichen Sprachstandard für die Programmiersprache BASIC festzulegen. BASIC war zwar auf vielen populären Heimcomputern verbreitet, aber in unzähligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Commodore 16 — Der Commodore 16 Der C16 war ein Acht Bit Heimcomputer von Commodore. Er war ein Modell der Commodore 264 Serie und sollte den VC 20 als Einstiegscomputer ersetzen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Graphics Device Interface — Das Graphics Device Interface (GDI) ist eine Komponente des Betriebssystems Microsoft Windows. Es dient als Programmierschnittstelle zu den logischen Grafikgeräten (Grafikkarte, Drucker) und kapselt die Komplexität der Hardware ab. GDI ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Microsoft Word — Basisdaten Entwickler Microsoft Corporation Aktuelle Version …   Deutsch Wikipedia

  • Acorn Electron — Der Acorn Electron war eine preisgünstige Version des BBC Micro Lern und Heimcomputers, die von Acorn hergestellt wurde. Er war mit 32 KB RAM ausgestattet und sein ROM enthielt BBC BASIC und das Betriebssystem. Der Electron nutzte Audiok …   Deutsch Wikipedia

  • Beschleunigerkarte —   (Accelerator Karte), allgemein ein Typ von Grafikkarten, der Anfang/Mitte der 1990er Jahre auf die bis dahin verbreiteten einfachen VGA und SVGA Grafikkarten folgte. Er setzte sich vor allem bei grafischen Benutzeroberflächen bzw.… …   Universal-Lexikon

  • .doc — Microsoft Word Basisdaten Entwickler: Microsoft Corporation Aktuelle Version …   Deutsch Wikipedia

  • A1060 Sidecar — Ein Amiga 1000 mit externem Diskettenlaufwerk und Sidecar Das A1060 Sidecar (von engl. sidecar = Seitenwagen oder Beiwagen) bzw. das XT Bridgeboard war ein eigenständiger PC (auf Basis des Intel 8088), der an der rechten Seite des Amiga 1000… …   Deutsch Wikipedia